BIM

Projekt-Konzipierung für BIM

BIM kann in Projekten zum jetzigen Zeitpunkt und mit den bestehenden (vertraglichen und wirtschaftlichen) Rahmenbedingungen noch nicht durchgängig angewendet werden. Für konkrete Anwendungsfälle (Teilbereiche eines Projektes) führt die Verwendung von BIM jedoch schon zu effizienteren und effektiveren Ergebnissen.

 

Diese ‚richtigen‘ Anwendungsfälle sind individuell und von der jeweiligen Organisation und vom jeweiligen Projekt abhängig. Um diese konkreten Anwendungsfälle bestimmen zu können, muss das Projekt am Beginn für BIM konzipiert werden, also von A-Z durchgedacht werden.

Projekt: Salzburg AG, Stadt Wien, Asfinag, Land Kärnten Abt. 9, Belig

BIM für Organisationen

Wir erarbeiten mit ihnen die passende BIM-Strategie und beraten/coachen/begleiten Management und den operativen Bereich im Change-Prozess. ‚Weniger ist mehr‘ lautet diesbezüglich unser Motto. Darunter verstehen wir, dass wir zielgerichtet nach Mehrwerten zufolge BIM suchen und durch die richtige Anwendung einen möglichst hohen Nutzen stiften. Basis hierfür sind Kooperation und Wertschätzung. In weiterer Folge führen wir gerne die BIM-Projektsteuerung ihrer Projekte durch.

 

Referenz: Asfinag BMG, ausführende Firmen

Auftraggeber-Informations-Anforderung (AIA)

Auch wenn es hierfür schon einige gute Vorlagen gibt: Dieses Dokument schafft dann Vertrauen und Sicherheit, wenn es auf das konkrete Projekt ausgerichtet wird und individuell erarbeitet wird.

 

Vorzeigeprojekte: Autobahnmeisterei Bruck/Leitha, A26 – Westumfahrung in Linz

Spezialprojekte

Egal ob es um die Entwicklung von Datenstrukturen, des Merkmalservice oder das Erstellen eines Curriculums für einen BIM-MSc-Lehrgang geht. Wir kümmern uns um eine Idee/Aufgabe und entwickeln sie weiter. Dabei werden wir von wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen unterstützt und begleitet.

 

Unser Wissen teilen wir mit anderen, wir bringen uns durch die aktive Mitarbeit in BIM-Arbeitskreisen (Plattform 4.0, Stahlbauverband, Building Smart) ein und halten uns dadurch auf dem aktuellen Wissensstand!

 

Referenzen: ÖBV-Merkmalservice – Konzept und Prototyperstellung, BIM-Master-Lehrgang an der Donauuniversität Krems und der Bauakademie Oberösterreich

BIM-Koordinierung

Wir koordinieren Ihr BIM-Projekt, führen die BIM-Modelle der einzelnen Fachdisziplinen zusammen und finden die Kollisionen, sowohl im Modell wie auch in den Projektabläufen. Darüber hinaus stimmen wir die Modelle ideal auf die aktuellen Projektphasen ab.

 

Vorzeige-Projekt: O-Bus-Remise in Salzburg

BIM-Modellierung

Wir sind gemeinsam mit unseren externen Partnern Profis im Modellieren von Bauwerken aller Art. Auch auf Basis konventionell erstellter 2D-Planungen (Architektur, Tragwerksplanung, TGA) erstellen wir 3D-BIM-Modelle, die genau für ihren Anwendungsfall passen. So können damit unter anderem die Geometrien und Bauabläufe von komplizierten Bauwerken überprüft werden und die Lösungsfindung unterstützt werden.

 

Vorzeige-Projekt: Stadtstraße Aspern in Wien

Adresse

Hietzinger Kai 13

1130 Wien

Kontakt

ziviltechniker@acht.at

+43 1 87721480